Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

WISTA 19.05

FERTIGSTELLUNG:
2011
BAUSUMME:
1,725.500,- €
BGF:
3.723 m²
BRI:
13.408 m³
LPH:
2-9 HOAI §33
Die bestehenden Räumlichkeiten werden für den neuen Nutzer PVCOMB als Forschungsräume neu strukturiert mit der Anordnung von Chemielaboren und Lagern im Untergeschoss und 1. Obergeschoss. Hiermit verbunden ist die Aufstellung eines Containers nördlich des östlichen Kopfbaus . Dieser Container dient als Gasebereitstellungs-Station, von wo aus die Labore über ein fest installiertes Leitungssystem mit Gas versorgt werden. Im Rahmen der in 2 Bauabschnitten bei teilweise laufendem Betrieb durchgeführten Umbaumassnahmen wurde auch das aktualisierte Brandschutzkonzept umgesetzt. Das Laborgebäude wird der Gebäudeklasse 4 zugeordnet. Im Bereich TGA wurden folgende Massnahmen durchgeführt: Erweiterung der Druckluftversorgung / Stickstoffversorgung / Elektroversorgung und Aufbau einer neuen Kälteversorgung für das UG inkl. Anpassung der vorh. Lüftungsanlagen Insgesamt hat das Gebäude zukünftig eine Mischnutzung von Büros, physikalischen und chemischen Laboren, Chemielager und Werkstätten für mehrere Nutzer.
2018 KEBE + SCHOBERTH  DIPL. ING: ARCHITEKTEN TU-SIA  - NESTORSTR 36 - 10709 BERLIN - +49 30 69 12 060 - KONTAKT IMPRESSUM
2018 KEBE + SCHOBERTH  DIPL. ING: ARCHITEKTEN TU-SIA  - NESTORSTR 36 - 10709 BERLIN- +49 30 69 12 060 - KONTAKT IMPRESSUM
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü