Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Universität Rostock - Ingenieurwissenschaftliche Fakultät Seminargebäude Verwaltung

GEBÄUDE 6114
FERTIGSTELLUNG:
2006
BAUSUMME:
2.715.935,- EURO
BRI:
20.315 m³
BGF:
5.578 m²
LPH:
1-7 HOAI §15

GEBÄUDE 6116
FERTIGSTELLUNG:
2006
BAUSUMME:
1.385.681,- EURO
BRI:
8.437 m³
BGF:
2.235m²
LPH:
1-7 HOAI §15


Umbau- und Sanierung der Ingenieurwissenschaftlichen Fakultät der Universität Rostock.

BAUMASSNAHME UNTER DENKMALPFLEGERISCHEN ZIELSETZUNGEN

Der 2. BA beinhaltet eine Grundsanierung für die Teilbereiche Dach, Fassade, Brandschutz, Sanitärbereiche für das Seminargebäude, den Seminarzwischenbau und das Verwaltungsgebäude.
Sie sind Teil der Gesamtanlage der Universität Rostock - Ingenieurwissenschaftliche Fakultät in der Albert-Einstein-Strasse 2, 18059 Rostock. Diese befindet sich im Bereich der Südstadt von Rostock und wurde in den Jahren 1958 - 1962 nach den Entwürfen von Walter Baresel und Ernst Gahler, Rostock errichtet. Sie besteht aus einem Ensemble von 3-geschossigen Institutsbauten, Hallenbauten, 1-geschossigen Verbindungsbauten sowie einzelnen Repräsentations- bzw. Versammlungsbauten und steht unter Denkmalschutz (Ensembleschutz). Die Nutzung der Gebäude besteht im wesentlichen aus Instituts-/ Büroräumen, Seminar-, Arbeits-, und Sammlungsräumen sowie Hallengebäuden und ist getrennt nach Fachrichtungen (Schiffbau, Schiffsmaschinenbau, Schiffselektrotechnik, Ingenieurökonomie) in den einzelnen Gebäuden untergebrach
2018 KEBE + SCHOBERTH  DIPL. ING: ARCHITEKTEN TU-SIA  - NESTORSTR 36 - 10709 BERLIN - +49 30 69 12 060 - KONTAKT IMPRESSUM
2018 KEBE + SCHOBERTH  DIPL. ING: ARCHITEKTEN TU-SIA  - NESTORSTR 36 - 10709 BERLIN- +49 30 69 12 060 - KONTAKT IMPRESSUM
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü